VDSL Ausbau in Siegen

Die TeleKommunikationsGesellschaft Südwestfalen mbH (TKG) begrüßt die Ankündigung der Deutschen Telekom, in Siegen für insgesamt rund 25.000 Haushalte einen VDSL-Ausbau vornehmen und dazu bis Ende 2014 fast zehn Millionen Euro investieren zu wollen.

Vor dem Hintergrund, dass die Breitbandversorgung auch in Teilen des Siegener Stadtgebiets noch Lücken aufweist, wurden in den letzten zwei Jahren zahlreiche Bemühungen unternommen, um eine Verbesserung der Versorgungssituation zu erreichen. Dank des von der Telekom bereits im September 2013 angekündigten bundesweiten Ausbauprogramms soll es nun möglich werden, dass auch Siegen als eine der ersten Städte davon profitiert.

Die TKG hofft darauf, dass neben Siegen zukünftig noch viele weitere Städte Südwestfalens von einem Netzausbau profitieren werden. Dazu wird die TKG ihre Aktivitäten fortsetzen, gemeinsam mit allen in der Region tätigen Netzbetreibern optimale Lösungen für eine möglichst hochwertige und flächendeckende Versorgung zu erreichen. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
(C) 2008-2017 TeleKommunikationsGesellschaft Südwestfalen mbH