WamS Bericht: LTE in Hallenberg

Die Welt am Sonntag berichtet in ihrer Ausgabe vom 01.05.2011 über Störungen der Mikrofonanlagen durch LTE Betrieb.


In dem Bericht heißt es unter anderem: "Wenigstens wissen die Hallenberger jetzt, wo das Störgeräusch herkommt: von einem nahen Sendemast. Denn seit einigen Wochen wird auch im Hochsauerland der schnelle Internetzugang per Funk angeboten. LTE heißt die neue Technik, mit der auch die letzten sogenannten weißen Flecken der Internet-Versorgung, also die Regionen ohne Breitband-Anschluss, von der Landkarte getilgt werden sollen. Manche Hallenberger in entlegenen Ortsteilen, die bislang ohne DSL auskommen mussten, dürfen sich also freuen. Doch die Mitspieler der Freilichtbühne haben nun ein Problem."

Vollständiger Artikel unter: http://www.welt.de/print/wams/nrw/article13313883/Winnetou-darf-nicht-brummen.html

 
 
 
 
 
 
 
 
 
(C) 2008-2017 TeleKommunikationsGesellschaft Südwestfalen mbH